Interessengemeinschaft  

für Familie und Partnerschaft

Willkommen bei der IGM Bern!

Ihre erste Anlaufstelle bei Trennung und Scheidung.

Die IGM Bern ist eine Interessengemeinschaft für Familie und Partnerschaft.

Sie wird von Menschen getragen, die selbst durch eine Trennung oder Scheidung betroffen sind.

Die IGM Bern...

  • betreut Betroffene vor, während und nach der Scheidung.
  • unterstützt menschlich, sozial und juristisch.
  • erstellt vollständige Rechtsschriften an die Gerichte und weitere Behörden
  • fördert die Neuorientierung der Betroffenen nach der Scheidung.
  • verfolgt und korrigiert die Rechtspraxis in Scheidungsfällen.
  • publiziert laufend Gerichtsurteile zum Thema Scheidung.
  • vertritt die Anliegen von Scheidungsfragen in der Öffentlichkeit.
  • ist eine Non-Profit Organisation und deshalb kostengünstig.

 

Wir sind politisch und konfessionell unabhängig und helfen Ihnen sofort.

Aktuelle Meldungen


Zurück zur Übersicht

01.10.2018

Die Trennungsberater-Ausbildung von GeCoBi geht in eine neue Runde

Nach einem längeren Unterbruch startet am 20. Oktober eine neue Runde der Ausbildung von Trennungsberatern. Obwohl das Projekt unter neuer Flagge segelt, bleibt dessen Zweck der selbe: Menschen in schwierigen Trennungs- und Scheidungssituationen kompetent zu beraten.
Die neue Auflage der Trennungsberater-Ausbildung wird zwar weiterhin unter der Schirmherrschaft der Schweizerischen Vereinigung für gemeinsame Elternschaft (GeCoBi) angeboten, der auch mannschafft angehört. mannschafft hat diesen Ausbildungsgang entwickelt und insgesamt vier Mal erfolgreich durchgeführt. Mit der diesjährigen Durchführung liegt die Verantwortung jedoch beim VeV.
Das Ziel der Ausbildung hat sich nicht verändert: Auch weiterhin sollen die Teilnehmer ein solides Rüstzeug in allen relevanten Gebieten erhalten, die für eine effektive Beratung von Ratsuchenden in Fragen des Auseinandergehens von Wichtigkeit sind. Dazu gehören viele rechtliche Aspekte mit Schwerpunkt im Familien- und Prozessrecht, jedoch auch die Beachtung zwischenmenschlicher Faktoren und nicht zuletzt auch die Reflektion der eigenen Rolle als Berater.
Eine wichtige Stellung in der Ausbildung nehmen auch das Ausarbeiten einer Konvention im Rahmen einer gütlichen Einigung sowie die korrekte Berechnung von Ehegatten- und Kindesunterhalt ein – gerade das letztere Thema hat mit der kürzlichen Gesetzesrevision und den damit verbundenen Wirren einen grossen Praxisbezug und damit einen hohen Stellenwert. Mit Hanspeter Küpfer, dem mannschafft-Vizepräsidenten und Autor einer eigenen Berechnungsmethodik für einen gerechten und rechtskonformen Kindesunterhalt, konnten die diesjährigen Organisatoren der Weiterbildung einen ausgewiesenen Fachmann für dieses Thema an Bord halten.
Vom ursprünglichen Dozierendenteam sind auch Alfred Cajacob (Kommunikation und Beratung) sowie Maia Ernst (gütliche Einigung) noch mit dabei. Darüber hinaus konnten auch verschiedene für ihren Themenbereich äusserst kompetente Dozierende neu gewonnen werden. Dabei stechen zwei Namen heraus: Die deutsche Psychologin, Sozialpädagogin und Therapeutin Ursula Kodjoe ist wie keine zweite im deutschen Sprachraum für das Thema Elterliche Kindesentfremdung (engl. PAS, parental alienation syndrome) kompetent. Ähnliches, zumindest für die Schweiz – lässt sich zu Martin Widrig und dem Thema Doppelresidenz sagen. Als Dozent für Familienrecht an der Uni Fribourg hat er in der Schweiz am meisten Erfahrung mit diesem Thema.
Die Weiterbildung zum dipl. Trennungsberater GeCoBi ist nun in zwölf Module aufgefächert. Sie startet dieses Jahr am 20. Oktober in den Räumlichkeiten der Fachhochschule in Brugg und kostet CHF 4‘500. Sie ist bereits gut gebucht, sodass sie auf jeden Fall stattfinden wird, es sind jedoch noch freie Plätze vorhanden. Über eine allfällige Durchführung im nächsten Jahr wurde noch nicht entschieden.



Zurück zur Übersicht


 

Veranstaltungen der IGM Bern

Feed
01.01.2019
-
31.12.2019
JAHRESPROGRAMM IGM BERN 2019
   mehr
01.07.2019
Stamm im Restaurant Neubrück
   mehr
05.08.2019
Stamm im Restaurant Neubrück
   mehr
23.08.2019
-
25.08.2019
Vereinsausflug der IGM Bern
Details folgen!   mehr
02.09.2019
Stamm im Restaurant Neubrück
   mehr
07.10.2019
Stamm im Restaurant Neubrück
   mehr
04.11.2019
Stamm im Restaurant Neubrück
Sie fragen - wir antworten   mehr
02.12.2019
Chlousehöck im Restaurant Neubrück
   mehr